Skip to main content
Term english
Coloured
Term french
Coloriage
Definition french
Opération qui s’effectue, après le tirage de l’imprimerie, sur chaque feuille avec des couleurs à l’eau. À ne pas confondre avec la gravure en couleur qui fait appel à un procédé d’impression.
Term swedish
Handkolorerad
Definition swedish
Sägs om en plansch eller illustration färglagd för hand. Många planschverk från särskilt 1700-talet är handkolorerade. Förkortas handkol.
Term german
Kolorit
Definition german
Im Gegensatz zum maschinellen Farbdruck die mit der Hand aufgebrachte Bemalung von Illustrationen und Karten. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts bis auf wenige Ausnahmen die einzige Möglichkeit, farbige Darstellungen zu erzeugen. Je nach Zielsetzung von sehr unterschiedlicher Qualität: Bei Tafelwerken gibt es Exemplare, die durch die Verwendung edler Stoffe besonders prächtig gestaltet wurden (z.B. durch Gold: goldgehöht). Da dies häufig den Exemplaren für Fürstenhäuser vorbehalten war, spricht man auch von Fürstenkolorit. Im Gegensatz dazu wurde für die billige Volksgraphik (Bilderbogen etc.) früh eine starke Vereinfachung mittels Patronen bzw. Schablonen entwickelt, die heute wegen ihres besonderen graphischen Reizes gleichfalls sehr begehrt ist.
Tax category