Skip to main content
" (6) | ( (1) | 1 (1) | A (58) | B (71) | C (79) | D (33) | E (29) | F (39) | G (20) | H (25) | I (18) | J (5) | K (1) | L (34) | M (28) | N (11) | O (18) | P (71) | Q (5) | R (41) | S (61) | T (43) | U (6) | V (14) | W (16) | X (1) | Y (4)
Logo Source Term danish Term dutch Term english Term french Term german Term italian Term spanish Term swedish Definition danish Definition dutch Definition english Definition french Definition german Definition italian Definition spanish Definition swedish
Norsk Antikvarbokhandlerforening (NABF) Norsk Antikvarbokhandlerforening (NABF) Norsk Antikvarbokhandlerforening (NABF) Vidar Wangsmo is president of the Antiquarian Booksellers’ Association of Norway or Norsk Antikvarbokhandlerforening (NABF). Established in April 1942 by Jørgen W. Cappelen (Cappelens Antikvariat), Damms Antikvariat and Norlis Antikvariat and others, the NABF joined the League in 1948 and counts 19 affiliates at the moment. Rules are strict for applicants: They must have five years of practise as antiquarian booksellers and need recommendation from at least two NABF members. As ILAB affiliates they adhere to the Code of Ethics and Good Practice. The NABF participates in a cooperative online project of the Nordic rare booksellers: www.antikvariat.net is an internet database for all Scandinavian ILAB affiliates with over 1.572.000 titles. See www.antikvariat.no L'association norvégienne de la librairie ancienne a été créée en avril 1942 par Jørgen W. Cappelen et d'autres libraires. Parmi les fondateurs, les librairies Cappelens Antikvariat, Damms Antikvariat et Norlis Antikvariat sont toujours en activité. L'association compte aujourd'hui 18 membres, chacun possédant au moins 5 années de pratique. L'admission requiert également un parrainage d'au-moins deux membres. Tous les libraires du NABF sont fidèles au code de déontologie de la LILA. L'association possède son propre site internet, mais participe également au site scandinave dédié à la librairie ancienne, à l'adresse: www.antikvariat.net Le comité est composé de quatre membres élus tous les deux ans. Voir www.antikvariat.no Vidar Wangsmo ist Präsident der Vereinigung der norwegischen Antiquare (NABF), die 1942 von Jørgen W. Cappelen (Cappelens Antikvariat), Damms Antikvariat, Norlis Antikvariat u.a. gegründet wurde und 1948 zu den Gründungsmitgliedern der ILAB zählte. Heute hat die NABF 19 Mitgliedsantiquariate, die strengen Aufnahmeregeln unterliegen: Jeder Antiquar muss über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung verfügen und eine Bürgschaft von zwei Kollegen vorlegen. Als ILAB Antiquare unterliegen auch die Norweger den Grundprinzipien des fairen, seriösen Handels, die der Code of Ethics festgeschrieben hat. Neben den Antiquaren Schwedens und Dänemarks beteiligen sich die Norweger an der gemeinsamen Online Datenbank www.antikvariat.net, die mit über 1.572.000 Einträgen das Angebot der skandinavischen ILAB Antiquare enthält. Mehr Informationen unter www.antikvariat.no
What bookdealers really mean. A dictionary by Tom Congalton and Dan Gregory (Between the Covers), with additions from other sources NUC NUC National Union Catalogue, a huge compilation that records the known copies of books in libraries, published in several hundred very large volumes, with much information about the books. However, if you want to take it around to bookstores with you, you’ll either need a microfiche reader, or a large bookmobile. Immense catalogue qui rassemble tous les exemplaires connus dans les bibliothèques américaines.
Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) It was the former president of the Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) Menno Hertzberger who conceived the idea of forming an international organisation of antiquarian booksellers with the aim of establishing international peace through cultural exchange and open markets in 1947. The NVvA itself was founded in 1935 with the object of promoting reliability in the trade of old books and prints. Nowadays it counts 77 members, president is Ton Kok. According to the ILAB code of ethics the NVvA dealers guarantee the authenticity and completeness of their offers, with the right to return any goods for defects not mentioned and total repayment. They are also reliable and expert advisers concerning questions of insurance or inheritance, and can represent would-be purchasers at auctions where, through their expertise and relations, they can avoid difficulties and frustration which a private purchaser may encounter. NVvA members are of assistance in tracing books or prints considered difficult to find. Some have a special search services, by means of which the customer gains access to stocks spread all over the world. For 30 years the Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) has been organizing an annual book fair in Amsterdam, well known both to foreign exhibitors and customers. See www.nvva.nl L'Association néerlandaise de la librairie ancienne a été fondée en 1935 dans le but de promouvoir la fiabilité de la profession. Dès l'origine, les postulants ont dû se plier à des règles strictes établies afin d'offrir aux acheteurs une garantie de qualité. Les membres du NVvA appartiennent à un réseau international de libraires qui forment les meilleurs contacts pour les collectionneurs de livres anciens et d'estampes. Les garanties d'authenticité, d'intégrité et d'état des marchandises qu'ils offrent, avec la possibilité de renvoyer toute marchandise pourvue de défauts non décrits, et de se faire rembourser, sont une sécurité dont aucun acheteur ne saurait se passer. Ils sont très au courant des conditions internationales du marché, et garantissent ainsi aux vendeurs les meilleurs résultats et un payement rapide. Leur expertise et fiabilité concernant les questions d'assurance ou de succession sont solides. Les membres du NVvA peuvent représenter les acheteurs potentiels lors de ventes publiques où, grâce à leur expertise et à leurs relations, ils leur évitent les difficultés et frustrations qu'ils pourraient rencontrer. Les membres de l'association peuvent également aider à localiser des livres ou des estampes rares. Certains d'entre eux possèdent un service de recherche grâce auquel les acheteurs potentiels accèdent à des stocks répartis dans le monde entier. Voir www.nvva.nl Es war der frühere Präsident der Nederlandsche Vereeniging van Antiquaren (NVvA) Menno Hertzberger, der 1947 die Idee einer internationalen Vereinigung aller Antiquare zur Förderung guter freundschaftlicher Kontakte und weltweit offener Märkte entwarf. Die NVvA wurde bereits 1935 gegründet, zählt heute 77 Mitglieder und wird von Ton Kok als derzeitigem Präsidenten vertreten. Alle NVvA Antiquare folgen den Regeln des ILAB Code of Ethics, sie sind zuverlässige und sachkundige Experten in allen Fragen des Antiquariatsbuchhandels: als Verkäufer, in ihren Antiquariatskatalogen, als Berater in Versicherungsfällen oder als professionelle Vertreter privater Sammler auf Auktionen. Die holländischen Antiquare sind bekannt für ihre weltweiten Kontakte und verfügen teilweise über einen speziellen Suchservice, mit dem sie auch die ungewöhnlichsten Desiderata für ihre bibliophilen Kunden aufzufinden vermögen. Seit 30 Jahren veranstaltet der NVvA eine Antiquariatsmesse in Amsterdam, an der viele internationale Händler und Besucher teilnehmen. Weitere Informationen unter www.nvva.nl
Nature print Naturselbstdruck Die Herstellung von Abdrucken unmittelbar nach den Naturgegenständen. Der Naturselbstdruck ermöglicht sehr naturgetreue Bildwiedergaben. Die einfachste Form fand schon Anfang des 15. Jahrhunderts Verwendung, als man flach gepresste Pflanzenblätter mit Farbe oder Graphit einfärbte und auf Papier druckte. Um 1830 kam ein Verfahren auf, bei dem die Pflanzen zunächst in Bleiplatten gepresst und die Bleiplatten dann als Druckform verwendet wurden. 1850 wurde diese Methode durch die Erfindung eines galvanischen Verfahrens (Metallbeschichtung auf elektrolytischem Weg) verbessert. Aus der galvanisch erzeugten Hochplatte entsteht durch nochmalige Galvanisation die druckfähige Kupfertiefdruckplatte. Mit diversen Verfahren können alle flachen Naturgegenstände, auch Gewebe, Spitzen u.ä., vervielfältigt werden.
Nonpareille Nonpareille Schriftgrad von 6 Punkt Kegelstärke. Die Bezeichnung soll wohl eine Anerkennung für den Schriftgießer ausdrücken, der eine solch kleine Schrift herstellen kann. Nonpareille steht im übertragenen Sinn auch für „das Kleingedruckte“.
Notation (music) Notation Im Allgemeinen als Bezeichnung für Notenschriftensysteme in der Musik gebraucht, aber auch für die Darstellung wissenschaftlicher Formeln, die Aufzeichnung von Zügen einer Schachpartie, Tanzschritte etc. Eine frühe Darstellungsform von Melodien, die noch keine Einzeltöne enthält, wird Neumen genannt; eine Notenschrift mit eckigen (fast quadratischen Noten) nennt man Hufnagelnotation.
Nummereret eksemplar Genummerd exemplaar Numbered copy Exemplaire numéroté Nummeriertes Exemplar Esemplare numerato Ejemplar numerado Numrerat exemplar Limitierte Auflagen (wie Vorzugsausgaben) sind zumeist handschriftlich, römisch oder auch arabisch nummeriert, um die Begrenztheit der Auflage und die Seltenheit des Exemplars hervorzuheben. I en begränsad upplaga är det inte ovanligt att varje enskilt exemplar numreras. Numret skrivs in för hand eller stämplas. Att en bok numrerats betyder inte att den automatiskt är värdefull.
No date or place Ohne Ort und Jahr Utan ort och år Brukar anges när tryckort och tryckår inte är angivet i trycket. Förkortas u.o.o.å.
Notesbog Notitieboek Notebook Carnet Notizbuch Taccuino Libro de notas Anteckningsbok
Paginerret Genummerd, gegapagineerd Numbered Chiffré, numéroté Nummeriert Numerato Numerada (página) Numreard, paginerad
Nummereret Genummerd Numbered Numéroté Nummeriert Numerato Numerado Numreard