Skip to main content
" (6) | ( (1) | 1 (1) | A (58) | B (71) | C (79) | D (33) | E (29) | F (39) | G (20) | H (25) | I (18) | J (5) | K (1) | L (34) | M (28) | N (11) | O (18) | P (71) | Q (5) | R (41) | S (61) | T (43) | U (6) | V (14) | W (16) | X (1) | Y (4)
Logo Source Term danish Term dutch Term english Term french Term german Term italian Term spanish Term swedish Definition danish Definition dutch Definition english Definition french Definition german Definition italian Definition spanish Definition swedish
What bookdealers really mean. A dictionary by Tom Congalton and Dan Gregory (Between the Covers), with additions from other sources a.e.m. tranches marbrées Farbschnitt All edges marbled, marbling applied to top edge, bottom edge & foreedge of volume (see also a.e.g. and g.t.). Les trois tranches sont marbrées. Der eingefärbte Schnitt des Buches. Die Färbung wird durch verschiedene Techniken erreicht, meist einfarbig. Sie soll primär das Vergilben unterbinden und das Buch gegen das Eindringen von Staub abdichten. Neben dem einfarbigen Schnitt, bei älteren Büchern meist rot, gibt es auch Sonderformen wie Marmorschnitt, Sprengschnitt (gespritzter, punktierter Schnitt) und Goldschnitt. Früher waren fast immer alle drei Schnittseiten gefärbt, im 20. Jahrhundert war es häufig nur noch der Kopfschnitt. Zur weiteren Ausschmückung vgl. Fore-edge-painting und Punze.
What bookdealers really mean. A dictionary by Tom Congalton and Dan Gregory (Between the Covers), with additions from other sources Guldsnit Vergulde snede All Edges Gilt Doré sur tranches ou tranches dorées Goldschnitt Taglio dorato Corte dorado Guldsnitt The binder has trimmed and gilded the three exposed sides of the text block (that is, the top edge, fore edge, and bottom edge). Abbreviated as a.e.g. Les trois côtés du livre, autre que le dos et les plats, et formés par l'épaisseur des pages, sont dorés. Selon les époques, elles ont été jaspées, dorées, argentées, ciselées, peintes, marbrées, mouchetées, rougies ou jaunies. Ein mit Blattgold vergoldeter Buchschnitt, wie er beim künstlerischen Einband die Regel ist. Als Sonderform des Farbschnitts hat auch der Goldschnitt die Funktion, den Buchblock vor Vergilben und Staub zu schützen. Zur weiteren Verzierung wird der Goldschnitt gelegentlich ziseliert, gepunzt. Kopfgoldschnitt: nur der obere Schnitt ist vergoldet. Ganzgoldschnitt: alle drei Seiten des Buchblocks sind vergoldet. En skuren kant av ett bokblock kallas snitt. Ett med bladguld förgyllt snitt kallas guldsnitt. Det forhindrar, liksom för övrigt ett färgat eller marmorerat snitt, damm att tränga in mellan boksidorna.
What bookdealers really mean. A dictionary by Tom Congalton and Dan Gregory (Between the Covers), with additions from other sources Autograf Autograaf ALS Autographe Autograph Autografo Autógrafo Autograf Autograph Letter Signed, meaning (unless other qualifiers are given) that the entire letter is written out by hand by the author and signed. Littéralement : « écrit par le personnage lui-même ». Cela peut aller d’une simple signature, d’une lettre (lettre autographe ou lettre signée), jusqu’au volumineux manuscrit d’un ouvrage. Chaque autographe est une pièce unique, un témoignage irremplaçable d’une personnalité. Les thèmes sont multiples : un auteur, un personnage historique, une époque, une région, les sujets qui vous intéressent. Les autographes suscitent une curiosité de plus en plus vive. Les libraires spécialisés, adhérents au Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne, vous éviteront les pièges subtils du faux, des copies, et vous conseilleront avec efficacité et passion. Leurs catalogues sont une mine incomparable d’informations. Schriftstück, das vom Verfasser mit eigener Hand niedergeschrieben wurde. Vanligen namnteckning men även originalhandskrift.
What bookdealers really mean. A dictionary by Tom Congalton and Dan Gregory (Between the Covers), with additions from other sources Authors edition Edition autorisée Autorisierte Ausgabe Auktoriserad utgåva Book authorized by author, usually foreign editions, around the turn of the last century when many titles were pirated or "unauthorized". Autorisierte Ausgabe nennt man eine mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Verfassers vom Verleger herausgegebene Ausgabe. Godkänd (bemyndigad, auktoriserad) av författaren. Från latinets auctor, författare, upphovsman.
Autography Autographie Ein Umdruckverfahren, bei dem zunächst mit lithographischer Tusche auf ein besonders präpariertes Blatt geschrieben wurde. Dieses Blatt wird dann auf den feuchten Lithostein gepresst, wobei sich die Schrift überträgt. Das Verfahren funktioniert so gut, dass der Bayrische Staat schon in den Zwanzigerjahren des 19. Jahrhunderts große Mengen von Erlassen, Formularen etc. auf diesem Weg herstellen ließ.
Autopsie Autopsie Die Überprüfung eines Werks auf Vollständigkeit, z.B. durch Kollation. Bei bibliographischen Angaben bedeutet Autopsie, dass diese nicht aus einem Katalog übernommen, sondern am Objekt überprüft wurden.
Additional leaf (not paginated) Einschaltblatt In eine bereits nummerierte (paginierte) Folge eingefügtes zusätzliches Blatt bzw. jegliche Tafel außerhalb der Pagination (das grundsätzliche Charakteristikum der Tafel). Für die Nummerierung, Paginierung des Einschaltblatts wird häufig die Nummer des vorausgehenden Blatts mit dem Zusatz * oder bis wiederholt.
Adhesive binding Klebebindung Limbindning Für Bücher mit vielen Tafelbeilagen, verschiedenen Papiersorten, Trennkartons usw. ist die Klebebindung gegenüber anderen Heftarten vorteilhaft. Die Druckbogen werden am Rücken beschnitten, so dass lose Blätter entstehen, die Schnittfläche wird aufgeraut und geleimt. Erst in neuerer Zeit stehen hierfür alterungsbeständige Klebstoffe zur Verfügung. Bei den vor ca. 1980 in dieser Technik gebundenen Büchern wird der Klebstoff leicht spröde, weshalb die Blätter sich lösen. Har ersatt häftningen som dominerande metod att förena bokens blad i ryggen. Starkt bidragande orsak till att nya böcker så lätt förvandlas till lösbladssystem (se dito).
Advance copy Préfaçon Vorabdruck Édition sauvage d’un texte, parue avant l’édition originale préparée par l’auteur. Elle était fabriquée généralement en Belgique au XIXe siècle à partir de textes ou feuilletons parus dans des périodiques (édition pré-originale). Vorabdruck ist die ganze oder teilweise Veröffentlichung eines schriftstellerischen Werks in einer Zeitschrift oder Zeitung, bevor das Werk in Buchform erscheint. Im verlagsrechtlichen Sinn gilt das Werk trotz des Vorabdrucks noch nicht als „erschienen“. Die Buchausgabe darf dann also als Erstausgabe bezeichnet werden.
Antedateret Geantidateerd Antedated Antidaté Vordatiert Antedatato, retrodatato Antedata Antedaterad Um ein Werk nicht zu schnell veralten zu lassen, werden Bücher, die am Ende eines Jahres erscheinen, oft bereits mit der neuen Jahreszahl versehen. Eine handschriftliche „Weihnachtswidmung“ im Jahr vor dem im Druck angegebenen Erscheinungsjahr ist also nicht ungewöhnlich.
Uddrag, udtog Uittreksel, ccompendium Abridgment Abrégé Auszug Compendio, sommario, epitome Abreviado (a) Sammandrag, utdrag
Tilføjet, vedlagt Bijgevoegd, ingevoegd Added Ajouté Angebunden Aggiunto Agregado Bifogad
Kommentator, fortolker Testverklaarder, tekstcommentator Annotator Annotateur Bearbeiter Commentatore Anotador Kommentator Der Herausgeber einer kommentierten Edition, der die Editionsgeschichte in den Fußnoten zusammenfasst.
Anmærkning, note Aantekening Annotation, note Annotation Fußnote Annotazione, nota Anotación Anmärkning, not
Tillæg Aanhangsel Appendix Appendice Anhang Appendice Apéndice Tillägg, bilaga, bihang
Våben Wapen Arms Armes Wappen Armi Armas Vapen
Atlas Atlas Atlas (geographical) Atlas (geographique) Atlas Atlante geografico Atlas Kartbok, atlas
Atlas Platen deel Atlas (volume of plates) Atlas (d'un ouvrage) Atlasband Atlante Atlas Atlas, planschband
Forfatter Schrijver, auteur Author Auteur Autor Autore Autor Författare
Selvbiografi Autobiographie Autobiography Autobiographie Autobiographie Autobiografia Autobiografía Självbiografi
Våbenskjold Blazoen, wapenschild Armorial bearing Blason Wappensupralibros Blasone, stemma Blasón Vapensköld
Efterskrift, epilog Nawoord, epiloog Afterword, epilogue Postface Nachwort Postfazione Epílogo Efterskrift, slutord